Erfahren Sie mehr zu den Themen Industrie 4.0, Digitalisierung und IoT vor dem Hintergrund der europäischen rechtlichen Rahmenbedingungen und ihre Konsequenzen für den Einsatz effektiver IT-Systeme.

 

Das internationale Datenschutzrecht mit seinen höchst unterschiedlichen Schutzstandards stellt ein erhebliches Hemmnis für das IoT und I4.0-Prozesse dar. Große Hoffung wird daher in die Europäische Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGV) gesetzt, die zwar einen strengen, dafür aber verlässlichen und EU-weit gültigen Rechtsrahmen bringen wird.

Die Auswertung und Steuerung von mobilen Systemen erfolgt durch Datenaustausche in der Regel über Ländergrenzen hinweg. Dies gilt insbesondere bei verteilten Rechenzentren, Grid-Computing und HPC im Bereich Big Data. Big Data und Industrie 4.0-Prozesse müssen daher von vornherein datenschutzrechtlich bis ins Detail durchgeplant werden.

In diesem Kontext beweist sich die Unabdingbarkeit eines effizienten Datenmanagements nach dem Stand der Technik, einschließlich der jederzeitigen Sicherheit und Verfügbarkeit der Daten und deren Wiederherstellbarkeit im Desasterfall, idealerweise auf einen zeitnahen letzten unkompromittierten Wiederherstellungspunkt vor Eintritt des Desasters, um in laufende Produktivprozesse verlustfrei wieder einsteigen zu können.

 

Registrieren Sie sich und laden Sie sich das entsprechende Paper herunter und verschaffen Sie sich einen Einblick in diese interessanten Themen. Gleichzeitig haben sie die Chance einen RC Porsches im Maßstab 1:16 von Carrera zu gewinnen, den wir verlosen (Aktion läuft bis 22. September). Wir wünschen Ihnen viel Glück dabei und eine informative Lektüre.

 

 

 

Disclaimer:

Alle vollständig ausgefüllten Registrierungen nehmen an der Verlosung teil. Die Gewinner werden per E-Mail informiert.

Mit der Abgabe Ihrer Kontaktdaten willigen Sie ein, dass Zerto Ihnen in Zukunft Informationen per E-Mail und Post zukommen lassen darf. Diese Einwilligung können Sie jederzeit unter mark.dudek@zerto.com widerrufen. Unsere Datenschutzbestimmungen finden Sie auf der Homepages unter http:// www.zerto.com/privacy-policy.

Mitarbeiter, Partner und Lieferanten von Zerto sowie deren Familienangehörigen sind von der Teilnahme an dieser Aktion ausgeschlossen.

Die Gewinnmöglichkeit ist auf einen Artikel pro Person limitiert und kann nicht auf andere Personen übertragen oder in bar abgelöst werden.

Zerto behält sich das Recht vor, diese Aktion jederzeit zu erweitern und/oder diese Teilnahmebedingungen zu verändern.

Für Sach- und/oder Rechtsmängel an den Artikeln haftet Zerto nicht. Es besteht kein Anspruch auf Auszahlung oder Ausgabe eines Ersatzgewinns.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Änderungen, Irrtümer und Druckfehler sind vorbehalten.

Whitepaper: Executive Summary: Industrie 4.0, Digitalisierung und IoT vor dem Hintergrund der europäischen rechtlichen Rahmenbedingungen und ihre Konsequenzen für den Einsatz effektiver IT-Systeme.

Dieses Whitepaper von Rechtsanwalt und Fachanwalt für IT-Recht Dr. Jens Bücking beschäftigt sich mit Industrie 4.0, Digitalisierung und IoT vor dem Hintergrund der europäischen rechtlichen Rahmenbedingungen und ihre Konsequenzen für den Einsatz effektiver IT-Systeme.

Download

 

Whitepaper: Industrie 4.0, Digitalisierung und IoT – Fokus: „Automotive“

Dieses Whitepaper von Rechtsanwalt und Fachanwalt für IT-Recht Dr. Jens Bücking beschäftigt sich mit Industrie 4.0, Digitalisierung und IoT vor dem Hintergrund der europäischen rechtlichen Rahmenbedingungen und ihre Konsequenzen für den Einsatz effektiver IT-Systeme im Bereich „Automotive“.

Download 

 

Whitepaper: Industrie 4.0, Digitalisierung und IoT – Fokus: „E-Finance“

Dieses Whitepaper von Rechtsanwalt und Fachanwalt für IT-Recht Dr. Jens Bücking beschäftigt sich mit Industrie 4.0, Digitalisierung und IoT vor dem Hintergrund der europäischen rechtlichen Rahmenbedingungen und ihre Konsequenzen für den Einsatz effektiver IT-Systeme im Bereich „E-Finance“.

Download

 

Whitepaper: Industrie 4.0, Digitalisierung und IoT – Fokus: „E-Health“

Dieses Whitepaper von Rechtsanwalt und Fachanwalt für IT-Recht Dr. Jens Bücking beschäftigt sich mit Industrie 4.0, Digitalisierung und IoT vor dem Hintergrund der europäischen rechtlichen Rahmenbedingungen und ihre Konsequenzen für den Einsatz effektiver IT-Systeme im Bereich „E-Health“.

Download

 

Experience Zerto Now

Easy to manage. Quick to install. Simple to scale. Sign up for a free trial and begin your journey to the hybrid cloud.

Start My Free Trial
WordPress Lightbox Plugin